Wie man einen Autohaus-Newsletter schreibt,
der auch gelesen wird?

Wenn es darum geht, wichtige Inhalte direkt und kostengünstig an deine Kunden zu bringen, führt dich dein Weg ohne Umschweife zum gut gepflegten CRM-Tool!

“Ein E-Mail-Newsletter möchte aufgesetzt werden, ein E-Mail-Newsletter bitte!” 

5 Gründe, warum das E-Mail-Marketing für dich als Autohaus-Marketer so wichtig ist!

  • Du erreichst deine Kunden zu dem von dir gewünschten Zeitpunkt.
  • Du definierst deine Zielgruppe und den Inhalt, den du genau diesen Personen vermitteln möchtest.
  • Du sprichst deine Zielperson namentlich an, wie nett von dir! 
  • Du kannst davon ausgehen, dass deine Newsletter-Abonnenten an deinen Inhalten interessiert sind - immerhin haben sie sich aktiv angemeldet. 
  • Du bist in Form und Gestaltung deiner Inhalte frei, bist nicht an eine beschränkte Zeichenanzahl gebunden. 

Unsere Schritt-für-Schritt Anleitung!

Zuallererst, solltest du dir bewusst machen, wer deine Zielgruppe bildet und in welcher Stufe der Car-Buyers-Journey sich deine Leser befinden. 

Versuche, genau jene Bedürfnisse zu bedienen, die sich dort ergeben. Nutze Storytelling, um deine Inhalte interessant und lesenswert aufzubereiten. 

Nur Newsletter die tatsächlich relevant sind, werden auch wirklich gelesen. Unabdingbar ist hier, dass schon die Betreffzeile das Interesse deines Lesers weckt! Im ersten Absatz baust du Spannung auf, im Nächsten präsentierst du deinem digitalen Gegenüber bereits die passende Lösung. Jetzt noch ein knackiger Call-to-Action und der Klick ist dir sicher! 

Regelmäßíg versendete Newsletter wecken Vertrauen. Hier schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe: Stete News Updates helfen dir, die Inhalte kurz zu halten. Ebenfalls ein Pluspunkt für dich! 

Abschließend noch zwei organisatorische Aspekte: Ein realer Absender wirkt immer vertrauenswürdiger als eine Noreply- oder Info@... Adresse! Außerdem solltest du dich über den richtigen Versandzeitpunkt informieren. Hier sind nicht die Neujahrswünsche zu Ostern gemeint, sondern jene Zeit, an der dein Empfänger deine Nachricht auch am ehesten “empfängt”. (Achtung, B2B und B2C unterscheiden sich hier maßgeblich).

Gar nicht so schwer, oder?

Wie eingangs beschrieben, ist das Newsletter-Marketing ein wirklich tolles Marketinginstrument im Autohaus! Trau dich an eine kreative Herangehensweise, lass dich von unserem Ratgeber dirigieren und lade deine Leser zu deinem nächsten Konzert ein. Der Applaus wird dir recht geben ;-)

Unsere Geheimtipps, die wir dir noch mit auf den Weg geben möchten!

Vor nicht allzu langer Zeit ist ein toller Beitrag dazu in unserem Digital-Magazin erschienen. Hier zeigen wir dir die vier wichtigsten Schritte, die deinen E-Mail-Newsletter zu einem Must-Read machen!

Über den Autor: Michael Luipersbeck arbeitet mit viel Erfahrung im Bereich der Markenführung und Geschäftsentwicklung. Er hat mehrere Agenturen im Aufbau unterstützt und mit renommierten Unternehmen kooperiert. Seit 2016 arbeitet er am Aufbau der automotive Spezialagentur „Autohaus Digital“. Bei Autohaus Digital ist Michael unter anderem für alle Aspekte rund um Markenführung und Marketingstrategie verantwortlich. Regelmäßig veröffentlicht er Beiträge rund um die digitale Kommunikation und das Online-Marketing im modernen Autohaus. Feedback und Inputs zum Artikel gerne an ml@autohausdigital.at

Detaileinstellungen

Detaileinstellungen

Notwendig

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind. Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Details anzeigen

Zweck: Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Details verbergen

Analyse / Statistik

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke. Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

Details anzeigen

Zweck: Fehleranalyse, statistische Auswertung unserer Website

Verarbeitungsvorgänge: Erhebung von Verbindungsdaten, Daten ihres Webbrowsers und Daten über die aufgerufenen Inhalte; Ausführung von Analysesoftware und Speicherung von Daten auf ihrem Endgerät, Anonymisierung der erhobenen Daten; Auswertung der anonymen Daten in Form von Statistiken

Speicherdauer: Daten auf ihrem Endgerät bis zu zwei Jahre

Gemeinsamer Verantwortlicher: Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: freiwillige, jederzeit widerrufbare Einwilligung

Folgen der Nichteinwilligung: Keine unmittelbare Auswirkung auf die Funktion der Website; jedoch eingeschränkte Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Fehleranalyse

Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA: Durchführungsbeschluss der EU-Kommission C/2016/4176 sowie die erfolgte Privacy Shield Zertifizierung

Details verbergen

Marketing

Wir nutzen diese Cookies, vorwiegend Facebook und Google Analytics, um Ihnen massgeschneiderte Angebote anzuzeigen während Sie im Internet surfen. Damit dies funktioniert, teilen wir möglicherweise einige Ihrer Suchdaten mit Online Advertisern, wie z.B. Google Ads oder Facebook. Wir speichern einige Ihrer Einstellungen, um Ihnen personalisierte Inhalte, die Ihren Interessen entsprechen, bieten zu können. Beispielsweise Themengebiete, welche Sie bereits in unserem Magazin besucht haben.

Details anzeigen

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (Details auf privacyshield.gov).

Details verbergen
Verbergen